REMISE VERLAG
Kunst- und Künstlerbücher

10. Juni 2016: Buchvernissage von "L’ÈTÈ"

Eine Erzählung von Gregor Frehner

Anlässlich des Erscheinens von «L’Eté» findet die Buchvernissage mit der Uraufführung von «L’Eté» am Freitag, 10. Juni 2016 um 18:00 Uhr, im Garten der Villa Flora
bei A. Maillols Figur «Eté», statt.
Gregor Frehner liest seine Erzählung und Michael Flury begleitet ihn mit Posaunen- und Akkordeonklängen. Bei Regen findet die Veranstaltung in der Villa statt.

Villa Flora, Tösstalstrasse 44, 8400 Winterthur, www.villaflora.ch

Abbildung: L’ÈTÈ LP-Etikette

L’ÈTÈ erscheint auf einer 180g Vinyl LP und einem
22-seitigen Booklet mit 6 Illustrationen von Gregor Frehner

Format: 31,3 x 31,5 x 1,5 cm
Idee und Konzept:Gregor Frehner

Graphik:Tina Grether
Sprecher: Simon Derksen
Musik: Michael Flury

Auflage: 100 signierte und numerierte Exemplare.

ISBN: 978-3-9524328-6-0
Preis: SFr. 135.- / € 120.- + Versandkosten

Bestellung per Mail bei: remise(at)gmx.ch

LESEPROBE

Die Erzählung wurde von Gregor Frehner anlässlich der Ausstellung „Inspiration Villa Flora“ (8. Mai - 2. Oktober 2016) geschrieben und gezeichnet. Er nimmt die Figur „l‘ètè“ von Aristide Maillol, die seit 80 Jahren im Park der Villa Flora steht, zum Anlass für eine Geschichte über die inneren Konflikte eines Bildhauers.

1905 propagierte Aristide Maillol ein Pamphlet zur „taille direct“, dem unmittelbaren Einwirken auf einen Steinblock. Diese Vorgehensweise, die Entwurfsskizzen oder Modelle ausschliesst, bezeichnete er als „die einzige wahrhafte“. Sein Bronzegiesser Frédéric Rouiller befürchtete, Aufträge zu verlieren und zettelte eine Intrige an, indem er die Bauerntochter Grinbert als Modell zu Maillol bringt. In Maillol entfachte ein Kampf zwischen der Idee des Künstlers und seiner Lust.

Die Geschichte, gesprochen von Simon Derksen, mit Musik von Michael Flury wurde auf eine Vinyl Langspielplatte gepresst und ist zusammen mit einem 22-seitigen Booklet in einer limitierten und signierten Auflag von 100 Exemplaren erhältlich.